Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Welkas-Shop

Ohrenstützen - 1 Paar zum einkleben, weich und leicht, universell zuzuschneiden

Ohrenstützen - 1 Paar zum einkleben, weich und leicht, universell zuzuschneiden

Normaler Preis €16,99 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €16,99 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Die Ohrenstützen bestehen aus sehr leichtem weichen Polyethylen-Schaumstoff, so werden die Ohren Ihres Tieres nicht belasten und beschwert. Das Tragen der Ohrstützen wird dem Hund so angenehm wie möglich gemacht. Mit Hilfe der Ohrsenstützen können die Ohren von Welpen und jungen Hunden in die korrekte Form gebracht werden. In die Ohren eingeklebt, stützen sie diese und erleichtern das Härten des Ohrknorpels. Die Ohrenstützen sind entsprechend anatomisch geformt, eine Stütze für das rechte Ohr (mit R gekennzeichnet) und eine für das linke Ohr (mit L gekennzeichnet). Durch das leichte weiche Material können Sie der Hunderasse entsprechend auf die passende Größe der Ohren zugeschnitten werden. So können die Ohrenstützen bei beispielsweise Schäferhunden genau so verwendet werden, wie für Chihuahuas.

Größe der Ohrenstützen:
Länge ca. 11,5 cm
Breite ca.  6,5 cm (gebogen)
Bei großen Ohren ist es wichtig, dass die Stütze den Knick in der Ohrenmitte abstützt, so dass es wie gewünscht steht. Es ist nicht nötig, dass die Ohrenstütze das gesamte Innenohr abdeckt.

Die Ohrenstützen müssen in das Ohr eingeklebt werden, der Kleber muss seperat gekauft werden!

Anwendung:
Das Ohr muss auf der Innenseite sorgfältig gereinigt/entfettet werden:

Erst die Ohrmuschel gründlich reinigen und gut trocknen lassen (reinigen z.B. mit Alkoholpads, mildem Shampoo, oder fettfreiem Ohrenreiniger), die Ohrmuschel muss fettfrei und trocken sein.

An dem zu klebenden Ohr sollte genügend Fell vorhanden sein, damit der Kleber auf das Fell und nicht auf die Haut aufgetragen wird. Sollte allerdings sehr viel dichtes und langes Fell im Ohr vorhanden sein, muss dies etwas gekürzt und ausgedünnt werden.
Kleber nur um den Rand herum (nicht vollflächig!) auf die Ohrenstütze auftragen. Dann die Ohrenstütze so einkleben, dass das Ohr in der richtigen Position sitzt und nicht abknickt. Den Kleber lieber etwas dünner, als zu dick auftragen, so wird die Trocknungszeit verkürzt, damit der Hund nicht durch Schütteln die noch nicht fest klebenden Ohrstützen heraus schüttelt.
Kleben Sie die Ohren gemäß dem Rassestandard und lassen Sie alles auf den Ohren, bis sie die gewünschte Form haben. Wenn sich der Klebstoff vorher löst, entfernen Sie alles, reinigen Sie das Ohr und pausieren ein paar Tage. Führen Sie nach einigen Tagen bei Bedarf die Ohrfixierung erneut durch, bis die gewünschte Ohrenstellung erreicht wurde. In der Zeit, in der Sie mit dem Kleben der Ohren pausieren, können die Ohren auch durch sanfte Massage zwischen Daumen und Zeigefinger in die gewünschte Stellung geführt werden. Die meisten Hunde genießen die Ohrenmassage.

Die beste Zeit für die Änderung der Ohrenstellung (Ohrstützen für Stehohren, Ohrenkleber für Hängeohren) ist bis zum Abschluss des Zahnwechsels  bis spätestens zum Ende des ersten Lebensjahres. Nach dem Trocknen fühlt sich der Ohrenkleber wie Kaugummi an und lässt sich normalerweise leicht mit den Fingern abreiben. Klebereste können aber auch mit Öl eingeweicht werden, oder mit einem Ölgetränkten Tuch entfernt werden.

Shipping & Returns

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Vollständige Details anzeigen